Violinstudio Steinbach

Unterricht - Prüfungsvorbereitung - Ensemble

Mitglied im Deutschen Tonkünstlerverband DTKV

  • Wir fördern die individuellen Möglichkeiten,
  • geben Hilfestellung bei der musikalischen Zielfindung
  • begleiten Sie oder Ihr Kind auf dem Weg dorthin.

​

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“. Mit diesem schlichten Satz von J. W. v. Goethe wird die Wertigkeit der musikalischen Bildung, die ich als Grundausstattung für den Werdegang junger Menschen verstehe, klar ausgedrückt.

​

Mein musikalisches Konzept sieht vor, die individuellen Möglichkeiten der Schülerinnen und Schüler zu erkennen, darauf einzugehen und sie optimal zu entwickeln. Die Basis bildet hierzu ein langjähriges Vertrauensverhältnis zwischen Schüler und Lehrer im individuellen Einzelunterricht.

​

Das Erlernen eines Musikinstruments darf nicht als Selbstzweck verstanden werden. Die Weiterentwicklung kognitiver und sozialer Kompetenzen ist das erfreuliche Ergebnis eines weiterführenden Instrumentalunterrichts. 

Ein erfolgreicher Ausbildungsschwerpunkt ist die gezielte Wettbewerbsvorbereitung von Solisten und Ensembles mit Dutzenden von Preisträgern in den letzten 17 Jahren.

Auch dem gemeinsamen Musizieren in verschiedenen Ensembles messe ich einen hohen Stellenwert bei.

​

Mit diesen Zielvorstellungen habe ich 2001 das Violinstudio Steinbach gegründet und unterrichte Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf Violine und Viola. 

Durch regelmäßige Vorspiele oder Konzerte ermögliche ich meinen Schülern, Erlerntes einem Publikum darzubieten, um damit ihre künstlerische Entwicklung und die Stärkung ihrer Persönlichkeit zu fördern.

+++ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Aktuelles +++

Weiterhin erschweren die aktuellen Bedingungen unser musikalisches Leben.

Aber wir machen das Beste draus. 

Jugend Musiziert war trotz aller Corona-Hindernisse ein voller Erfolg!

Nicole Ding Liu, Yuheng Lu (AG 1a)

Maximilian Zhu, Niall Zining Johann (AG 1a)

1. Preise im Regionalwettbewerb 

​

Sasha Oppenkowski, Sophie Oppenkowski (AG 2)

Julika Rödder, Carl Teubner (AG 2)

1. Preise im Regionalwettbewerb

​

Carl Teubner, Sonja Schinnerer (AG 3)

2. Preis im Landeswettbewerb Baden-Württemberg

​

Amanda Ann Baier, Tina Wang (AG 4)

2. Preis im Landeswettbewerb Baden-Württemberg

​

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU DEN HERVORRAGENDEN ERGEBNISSEN!

​

DANKE AN MEINE TOLLEN KLAVIERKOLLEGEN FÜR DIE GUTE ZUSAMMENARBEIT!

Hier ein kleiner Einblick in die Beiträge der Sommerkonzerte, die in diesem Jahr unter besonderen Bedingungen umgesetzt wurden…

Datenschutz/Impressum/Rechtliches